Unterhaltsreinigung

Die Unterhaltsreinigung trägt wesentlich zur Pflege und Werterhaltung der Innenbereiche von Gebäuden aller Art bei.

Als Unterhaltsreinigung bezeichnet man sich wiederholende Reinigungsarbeiten, welche nach vorab festgelegten Zeitabständen durchgeführt werden. Sie wird in der Regel in Büro- und Geschäftsräumen, aber auch in Privathaushalten durchgeführt.

Die Unterhaltsreinigung basiert in der Regel auf ein mit dem Auftraggeber vorab definierten Leistungsumfang (Leistungsverzeichnis).
Wir bieten Unterhaltsreinigung in Hamburg an, für Gewerbekunden.

Definition der Leistungsarten bei der Ausführung der Reinigungsarbeiten von Fußböden

 

Kehren

Definition

Manuelle oder maschinelle, trockene mechanische Entfernung von aufliegendem Schmutz mit Borsterzeugnissen und Aufnahme in ein Behältnis.

 

Ziel / Ergebnis

Die Oberfläche ist frei von aufliegendem Schmutz, mit geringen Staubrückständen auf dem Fußboden ist dennoch zu rechnen.

 

Polieren

Definition

Manuelle Behandlungen mit Bürstenerzeugnissen oder Pads auf unbehandelten oder mit Pflegemitteln behandelten Fußböden.

 

Ziel / Ergebnis

Die Oberfläche ist frei von aufliegendem Schmutz, mit geringen Staubrückständen auf dem Fußboden ist dennoch zu rechnen.

 

Poliersaugen

Definition

Polieren und die gleichzeitige Staubbeseitigung durch Trockensaugen in einem Arbeitsgang ; dazu werden Fußbodenreinigungsmaschinen mit einem Saugaggregat ausgerüstet.

 

Ziel / Ergebnis

Verkehrsspuren und teilweise haftende Verschmutzungen werden beseitigt, die Oberfläche ist staubfrei.

 

Feucht wischen

Definition

Staubbindendes Wischen in einer Arbeitsstufe mit nebelfeuchten oder präparierten Reinigungstextilien zur Beseitigung von lose aufliegendem Feinschmutz und in geringerem Umfang auch von aufliegendem Grobschmutz und anschließender Aufnahme des Grobschmutzes in ein Behältnis.

 

Ziel / Ergebnis

Die Oberfläche ist frei von Grobschmutz und aufliegendem Feinschmutz. Haftende Verschmutzungen können noch auf der Oberfläche vorhanden sein.

 

Nasswischen

Definition

Manuelle Nassreinigung mit Reinigungstextilien zur Beseitigung von haftenden Verschmutzungen ( z. B. Getränkeflecken , fetthaltige Verschmutzungen). Diese Methode kann auch unter Verwendung von geeigneten Mitteln zur desinfizierenden Fußbodenreinigung eingesetzt werden, unter Verwendung von Wischpflegemitteln erzielt man gleichzeitig einen Pflegeeffekt.

 

Ziel / Ergebnis

Oberflächen sollten frei sein von Staub, Grobschmutz, haftenden Verschmutzungen sowie sonstigen Schmutzrückständen. Gummiabsatzstriche können auf den Oberflächen noch vorhanden sein. Bei Einsatz von Wischpflegemitteln sollen die zurückbleibenden Pflegesubstanzen frei von Schmutzeinlagerungen sein und sich ohne eine aufwendige und umweltbelastende Grundreinigung vom Fußbodenbelag beseitigen lassen.

 

Nasswischen einstufig

Definition

Der Belag wird in einem Arbeitsgang mit mehr oder weniger stark entwässerten Reinigungs-textilien gereinigt. Die bei diesem Arbeitsgang zurückbleibende Flüssigkeit lässt man abtrocknen. Dem Wischwasser können neben Reinigungsmitteln auch Wischpflege oder Desinfektionsmittel zugegeben werden.

 

Ziel / Ergebnis

Vgl. Nasswischen

 

Nasswischen zweistufig

Definition

Die Zweistufen-Methode stellt das klassische Nasswischverfahren dar. Beim ersten Arbeitsgang wird mit einer Reinigungstextilie so viel Reinigungsflüssigkeit auf den Belag gebracht, dass haftende wassergebundene Verschmutzungen aufgeweicht bzw. abgelöst werden. In der zweiten Arbeitsstufe wird die überflüssige Schmutzflüssigkeit wieder mit Reinigungstextilien aufgenommen.

 

Ziel / Ergebnis

Vgl. Nasswischen

 

Nassscheuern

Definition

Manuelle oder maschinelle Fußbodenreinigung mit Borstenerzeugnissen oder Reinigungspads zur Beseitigung hartnäckig haftender Verschmutzungen.

 

Ziel / Ergebnis

Oberflächen müssen frei sein von Grobschmutz, Staub und sämtlichen Schmutzrückständen. Die Oberfläche soll schlieren- und wischspurenfrei sein.

 

Saugen

Definition

Trockenes Absaugen von lose aufliegenden oder schwach haftenden Verschmutzungen mittels Staubsauger.

 

Ziel / Ergebnis

Die Oberfläche soll frei sein von Grobschmutz, Staub und Flaum. Haftende Verschmutzungen bei nicht-textilen Belägen und in den Teppichflor eingedrungene Substanzen bei textilen Belägen können noch auf der Oberfläche vorhanden sein.

 

Bürstsaugen

Definition

Mechanisches Bürsten des Belages und trockenes Absaugen von lose aufliegenden oder mechanisch auf der Oberfläche haftenden Verschmutzungen mittels Bürstsaugmaschine.

 

Ziel / Ergebnis

Die Oberfläche soll frei sein von Grobschmutz, Staub und Flaum, in den Teppichflor eingedrungene Substanzen bei textilen Belägen können noch auf der Oberfläche vorhanden sein.

 

Sprühextraktion

Definition

Einsprühen der Reinigungslösung unter Druck bei gleichzeitigem Absaugen der Schmutzflotte.

 

Ziel / Ergebnis

Oberfläche die frei von haftenden , in die Polschicht eingedrungenen Verschmutzungen ist, ebenso von Staub und Flaum.

 

Fleckenentfernung bei Unterhaltsreinigung

Definition

Beseitigung von max. 3 Flecken von einer Größe < 1 dm² pro 100 m² bezogen auf den Anteil an der Gesamtfläche des bei einem Reinigungsvorgang zu reinigenden Textilbelages.

 

Ziel / Ergebnis

Oberfläche die frei von in den Flor eingedrungenen haftenden Verschmutzungen.

 

Definition der Leistungsarten bei der Ausführung der Reinigungsarbeiten von Ausstattung und Einrichtung, Decken und Wänden

 

Inhalt entleeren und entsorgen

Definition

Der Inhalt von verschiedenen Behältern wird entleert und getrennt gesammelt sowie anschließend fachgerecht entsorgt. Leere Kartonagen werden eingesammelt sowie fachgerecht entsorgt.

 

Ziel / Ergebnis

Der Behälter soll frei sein von jeglichem Inhalt.

 

Inhalt Wiederverwertung zufügen

Definition

Der getrennt gesammelte Inhalt verschiedener Behälter wird der Wiederverwertung zugeführt z. B. Alu, Glas, Papier etc.)

 

Ziel / Ergebnis

Abfall wird fachmännisch getrennt (z. B. Papier, Alu, Glas, Nassmüll)

 

Bestücken

Definition

Ein Gegenstand (z. B. Handtuchhalter, Seifenspender etc.) wird neu mit Verbrauchsmaterialien ( z. B. Seifenlösung) versehen

 

Ziel / Ergebnis

Der zu bestückende Gegenstand muss entsprechend dem angegebenen Termin mit Verbrauchsmaterial befüllt sein

 

Entstauben / Spinnweben

Definition

Staubentfernung entweder mittels eines Trockensaugers (Staubsaugers) oder mit Reinigungs-textilien von Gegenstand; Spinnweben werden mit Trockensauger oder Spinnenbesen entfernt.

 

Ziel / Ergebnis

Der Gegenstand /Oberfläche muss von Staub und Spinnweben befreit sein.

 

Feucht reinigen

Definition

Lose aufliegende und leicht haftende Verschmutzungen werden manuell mit einem nassen, stark entwässerten Schwammtuch oder anderen Reinigungstextilien vom Gegenstand entfernt.

 

Ziel / Ergebnis

Der Gegenstand/Oberfläche muss frei sein von Griffspuren, Staub sowie Schlieren.

 

Nass reinigen

Definition

Haftende Verschmutzungen ( z. B. Getränkeflecken , fetthaltige Verschmutzungen) werden manuell mit einem nassen wenig entwässerten Schwammtuch oder anderen Reinigungstextilien vom Gegenstand entfernt.

 

Ziel / Ergebnis

Der Gegenstand/Oberfläche muss frei sein von haftenden Verschmutzungen, Griffspuren und Staub.

 

Nass reinigen und nachtrocknen

Definition

Haftende Verschmutzungen ( z. B. Getränkeflecken , fetthaltige Verschmutzungen) werden manuell mit einem nassen wenig entwässerten Schwammtuch oder anderen Reinigungstextilien vom Gegenstand entfernt. Anschließend wird die Feuchtigkeit mit einem trockenen Reinigungstuch bzw. ähnlich geeigneten Reinigungsutensilien (z. B. Leder) aufgenommen.

 

Ziel / Ergebnis

Der Gegenstand/Oberfläche muss frei sein von haftenden Verschmutzungen, Griffspuren, Staub und Schlieren

 

Griffspuren/ Spritzer/ Flecken entfernen

Definition

Griffspuren, Spritzer oder hartnäckige Flecken werden punktuell und gezielt durch Feucht- oder Nassreinigung – ggf. anschließend nachtrocknen bzw. polieren- vom Gegenstand entfernt.

 

Ziel / Ergebnis

Der Gegenstand/Oberfläche muss frei sein von Griffspuren, Spritzern und Flecken. Ggf. darf die Oberfläche nicht mehr feucht und muss poliert sein.

 

Hochdruckreinigung

Definition

Entfernung von haftenden Verschmutzungen mit einem Hochdrucksreinigungsgerät.

 

Ziel / Ergebnis

Der Gegenstand/Oberfläche muss frei sein von haftenden Verschmutzungen. Der Gegenstand/ Oberfläche kann noch sehr feucht sein.

 

Polieren

Definition

Der gereinigte Gegenstand wird mit weichen Reinigungstextilien nachpoliert, um die Optik des Gegenstandes zu verbessern.

 

Ziel / Ergebnis

Der Gegenstand muss sich in einem guten optischen Zustand befinden. Es dürfen keine Wischspuren vorhanden sein.

 

Pflegend behandeln

Definition

Der gereinigte Gegenstand wird mit geeigneten Pflegemitteln behandelt.

Ziel / Ergebnis

Der Gegenstand/ Oberfläche muss sich in eingepflegten Zustand befinden. Es dürfen keine Wischspuren oder Unregelmäßigkeiten vorhanden sein.

 

Desinfizierend Reinigen

Definition

Der Gegenstand wird mit geeigneten Desinfektionsreinigern gleichzeitig durch Nassreinigung oder Nassscheuern gereinigt und desinfiziert.

 

Ziel / Ergebnis

Der Gegenstand/ Oberfläche muss frei sein von haftenden Verschmutzungen, Griffspuren, Staub und Schlieren sein, sich in einem keimarmen Zustand befinden.

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin für eine Ortsbesichtigung und für ein Angebot.

040 74 10 96 47 

Montag - Freitag        08:00 bis 19:00 Uhr